Home 2018-08-15T21:41:56+00:00

Process
Festival
2018

06.
Oktober

TYDE Studios &
Umschlagplatz

Dortmunder
Hafen

Process ist Festival, Labor, Konferenz, Wohnzimmer und Party in einem.
Für einen Tag erkunden wir digitale, soziale und technologische Ideen, basteln an kleinen und großen Visionen für die Zukunft und erleben einen interdisziplinären Austausch.
Eingeladen ist jeder, der Lust hat mitzureden: Kreative Unternehmer, neugierige Nachbarn, Visionäre und Nörgler, Künstler, Familien und Künstlerfamilien. Zu entdecken gibt es Ausstellungen, Vorträge, Prototypen, Konzerte, Essen, Musik und viele kreative Ideen – dieses Jahr alles rund um die Menschmaschine.

Menschen, Maschinen, Interaktion, neue Location! Erfahre mehr zu process 2018.

Hier entlang

Kommende
Satelliten

Beim Process Festival 2018 geht es schon los, bevor es los geht: In den Monaten vor dem Hauptevent im Oktober findet eine kleine Reihe von „Satelliten“, kleinen, interaktiven Veranstaltungen zum Kennenlernen, Mitmachen und Ausprobieren statt. Hier gibt es den Überblick zu den kommenden Veranstaltungen.

Alle Satelliten

Programm 2018

Ausstellungen, Vorträge, Prototypen, Konzerte, Essen, Musik und viele kreative Ideen – dieses Jahr rund um die Menschmaschine.
Folgt uns auf facebook, Instagram oder Twitter und verpasst nichts.
2018-08-15T21:40:58+00:00

NEOANALOG / Michael Schmitz

Die Arbeit von NEOANALOG lebt an der Schnittstelle von Design, Kunst und Technik. Die Künstler verschmelzen digitale und analoge Bereiche, indem sie Code als Komposit verwenden, um die Elemente zu einem sinnlichen, haptischen Erlebnis zu formen.

2018-08-15T21:41:17+00:00

WHAT IF / Prof. Heizo Schulze

Das Projekt „WHAT IF“ soll durch das whatif.cafe und die whatif.academy all jenen Menschen eine Gelegenheit bieten diesen klaren Moment festzuhalten, in dem man sich fragt: „Warum kann man das nicht anders machen?“.

Gesamtes Programm

Blog

Dortmund erstellt den Soundtrack der Brückstraße

Juli 23rd, 2016|Satellit|

Wie klingt eigentlich eine Straße? Und lässt sich aus diesen Sounds ein Stück Musik generieren? Die Musiker Philipp Pfeffermann und Timm Stobbe haben am vergangenen Samstag im Rahmen des ersten Process Festival 2018 Satelliten Töne, Geräusche und Klänge von den Besuchern, Passanten und Anwohnern des Brückviertels aufgenommen, um daraus im Verlaufe des Tages ein sich stetig verändernden Song entstehen lassen.

Alle Artikel

Mitmachen!

Process lebt von Euren Ideen. Also teilt sie mit uns! Wir freuen uns über Vorschläge zu spannenden Programmpunkten, gemeinsamen Kooperationen und helfenden Händen. Prozessiere mit! Jetzt!
Nimm Kontakt auf!